Ein Klettergerüst für das Wichtelland

project-image

Herzen verteilen für dieses Projekt

Bitte geben Sie zuerst oben auf der Seite Ihren Code ein.
Sie haben keinen Code? Weitere Infos

Vielen Dank für Ihre Spende.
581 Herzen gesammelt
290,50 € erreicht
58% von 500,00 € erreicht

Über dieses Projekt

Wir Kinder der Tagesstätte Wichtelland würden uns wirklich sehr über ein neues Klettergerüst freuen! Was sagen wir denn da: Wir würden uns überhaupt über ein Klettergerüst freuen, weil wir leider noch gar keins haben! Bisher gibt es nur einen Dreckhügel, auf dem eine alte Rutsche steht, die aber jetzt leider auch abgerissen wurde, weil sie viel zu alt war und der Hügel auch umgearbeitet werden soll, weil er zum einen nicht sicher, aber zum anderen auch langweilig geworden ist. Wir rutschen oft mit dem Popo den Hügel herunter, was später sehr viel Dreck in den Kindergarten trägt und natürlich auch unsere Eltern nicht begeistert, die immer wieder unsere staubigen, verschlammten und einfach dreckigen Klamotten waschen müssen.

In unserem Kindergarten ist in den letzten Monaten viel passiert: Letztes Jahr wurden die Außenplatten begradigt, die sich abgesenkt hatten, so dass immer, wenn es geregnet hatte, eine riesige Pfütze entstand. Im Sommer war es super, in dieser riesigen und tiefen Pfütze zu spielen, aber wenn wir im Herbst und im Winter dort tobten und nass wurden, wurden wir oft krank und mussten zu Hause bleiben und konnten dann länger nicht mit unseren lieben Freunden aus dem Kindergarten spielen. Die Begradigung hat ein Papa mit seinem Team in Eigenleistung gemacht. Wir haben auch im Frühjahr ein Hochbeet aufgestellt, wo wir unsere Kräuter und unser Gemüse selbst pflanzten, ernteten und damit kochten. Das haben wir dieses Jahr auch wieder gemacht. Bei einem Gartennachmittag arbeiteten wir mit unsren Eltern zusammen im Kita-Garten und schnitten Büsche, rupften Unkraut und pflanzten neu. Zusätzlich bekamen wir Raupenlarven für den Garten. Wir beobachteten, wie sie immer dicker wurden, sich verpuppten und sich zu Schmetterlingen verwandelten. Wir machten auch eine europäische Woche, wo wir über andere Kulturen und Traditionen sprachen und sogar neue Gerichte kochten und probierten. Außerdem hatten wir ein Mal pro Woche eine Musikstunde, die eine Mutter für die interessierten Kinder gab. Ein Vater spendete uns einen Kaufladen mit allem Drum und Dran, mit dem wir bei schlechtem Wetter gerne spielen. Zusammen mit den Eltern strichen wir auch die Räume des Kindergartens neu.
Sie sehen also, dass unser Kindergarten und auch die Eltern sehr engagiert sind.

Aber bei schönem Wetter möchten wir nicht drinnen spielen und gehen viel lieber raus! Wir wünschen uns so sehr ein Klettergerüst, aber es ist leider viel zu teuer, als dass unsere Eltern es in Eigenregie selbst anschaffen könnten.
Sehnsüchtig gehen wir manchmal nachmittags mit unseren Eltern an anderen Kindergärten vorbei und bestaunen dann, was es dort für tolle Spielgeräte und Klettergerüste gibt. Andere Kinder haben leider gar nicht die Möglichkeit, mit ihren Eltern nachmittags auf den Spielplatz zu gehen, weil ihre Eltern so lange arbeiten müssen. Für diese Kinder ist der Vormittag im Kindergarten oft die einzige Möglichkeit, rauszugehen, zu toben und vor allem zu klettern. Aber wir haben ja leider gar kein Klettergerüst! Es würde uns auch helfen, noch besser unsere Auge-Hand-Koordination und unsere Beweglichkeit und den Gleichgewichtssinn zu trainieren.

Vielleicht könnten Sie uns ja helfen, unseren Traum in die Realität umzusetzen, damit wir dann bei gutem Wetter nach Herzenslust draußen toben und klettern können. Das wäre super und würde uns riesig freuen!

Von Null auf 100 - Starthilfe für grüne Projekte

2024 steht bei den Stadtwerken Velbert unter einem grünen Stern: Für eine grüne Zukunft in Velbert fördern wir vom 08.03. bis zum 31.12.2024 nachhaltige Projekte mit einer Starthilfe von 100,00 Euro. Ob Projekte einstellen oder Herzen-Spender werden, es lohnt sich! Die erweiterten Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Grünes Blatt

Sie haben noch keinen Herz-Code und möchten ein Projekt unterstützen?

Kein Problem! Klicken Sie hier und fordern Sie Ihren Herz-Code an.

Schon gewusst? Sie können alle 30 Tage einen Spendencode anfordern. Also - bald wiederkommen, Spendencode anfordern und Gutes für Velbert tun.

zurück zur Übersicht

Förderverein der Kindertagesstätte Wichtelland
Schmalenhofer Str. 8
42551 Velbert

Tel.: 0176/84758115
ozlem.47@live.de

www.deutschlands-kitas.de

Gerne können Sie auch außerhalb unserer Aktion etwas spenden:

IBAN DE44334500000026011213
BIC WELADED1VEL

Code eingeben und Herzen spenden